Projektwoche Medien & Mediengeschichte – Tag 4 – Präsentation der Stop Motion Animationsfilme

Heute war der große Tag. Alle Filmteams haben ihre Stop-Motion-Animationsfilme fertig gestellt und konnten sie heute einem großen Publikum vorstellen.

p41

 

Von der Idee zum fertigen Film

Innerhalb von nur drei Tagen, haben die Teams eine Idee und ein Storyboard entwickelt. Hauptfiguren und Kulissen wurden gebastelt, pro Team zwischen 320 – 490 Fotos geschossen und alles zusammen geschnitten. Eine große Leistung für die Kids, die teilweise noch nie was mit einer Foto-Videokamera , geschweige denn einem Videoschnittprogramm zu tun hatten.

Neben der knapp bemessenen Zeit, mussten nebenher Plakate beschriftet, der Ausstellungsraum gestaltet und die benötigte Technik immer wieder neu organisiert und eingeplant werden. Das ganze Projekt „ Medien & Mediengeschichte“ hat nur funktioniert, weil wir alle uns in kürzester Zeit als Team – als Gemeinschaft zusammen gerauft und uns gegenseitig wertvoll unterstützt haben. Wie ein echtes Film Team!

Präsentation in der Turnhalle

Nach der Ansprache vom Schulleiter Herrn Weichert und einer musikalischen Einführung wurden alle Projekte der Projektwoche „Erfinder & Erfindungen“ vorgestellt.

p42

Viele spannende Themen wurden behandelt, u.a.:

  • Experimente mit Köpfchen
  • Von der Vogelfeder zur Schreibfeder
  • Leben und Kunst in der Steinzeit
  • Der Traum vom Fliegen
  • Die großen Erfindungen der Schifffahrt
  • Wer war Leonardo da Vinci – Brücken bauen
  • Von der Pferdebahn zur Niederflurbahn
  • Volldampf voraus…Lokomotiven
  • Die Archimedische Schraube

comenius

Link: http://www.ev-schule-friedrichshagen.de/915.0.html

 

Wir haben uns als letzte Projektgruppe vorgestellt.  Nach einer kurzen Einleitung unserer Moderatoren, wurden die Filme der einzelnen Teams auf einem Beamer vorgestellt.

p43

p44

p45

 

Hier die Filme der Grundschüler in chronologischer Reihenfolge:

Film 1 – Demeter Hades und Persephone:

 

Film 2- Der Banküberfall:

 

Film 3 – Der gestohlene Pokal:

 

Film 4- Krieg gegen Barbie:

 

Publikumswahl und Preisverleihung

Nach der Präsentation konnten die Schüler und Schülerinnen der Grundschule ihren Lieblingsfilm wählen.  Parallel dazu konnten wir viele Besucher in unserer Ausstellung begrüßen, die sich vor Ort nochmals die Filmclips anschauen konnten. Ein Austausch zwischen Grundschulkindern über das Thema „Medien – Film –Stop Motion Animation“. Ein schönes Bild.

IMG_0522

IMG_0527

IMG_0525

Insgesamt wurden 84 Stimmen abgegeben. Herr Weichert kam persönlich vorbei und übergab den Preisträgern ihre Urkunden und Pokale.

IMG_0528

IMG_0529

Es wurden Hände geschüttelt, viel applaudiert und Sieger – Fotos geschossen (Intern für die Kids).  Denn heute gab es keine Verlierer – Nur Sieger.

Die Platzierungen der Videos  (Publikumswahl):

Platz 1:

Der gestohlene Preis

Platz 2:

Der Banküberfall

Platz 3:

Demeter Hades und Persephone

Platz 4:

Krieg gegen Barbie

 

Und hier der Tag als Video:

 

Artikel im Twitter Kanal von Viducate (Klick auf das Bild):

ARMIN TWITTWR_Projektwoche

Quelle: https://twitter.com/viducate

 

Als Kursleiter möchte ich mich nochmals herzlich für die räumliche, organisatorische und kollegiale Hilfe – aller Beteiligten der Evangelischen Grundschule in Friedrichshagen – bedanken. Ohne diese Unterstützung wäre das Projekt, so nicht möglich gewesen. Ein großes Lob auch an den teilnehmenden Kindern des Wahlpflichtkurses „Film als Schulfach“, die wundervoll im Team gearbeitet – und tolle Filme produziert – haben.

Schöne Ferien!

 

Advertisements