Mehr Datenschutz für Smartphones – Tipps für Android und iOS

Viele Apps greifen nach der Installation auf dem Smartphone auf Daten des Nutzers zu, vom Adressbuch bis hin zu der Favoritenliste des Browsers. Nicht selten werden hierbei Daten von Apps abgefragt, die für den Betrieb der Anwendung gar nicht erforderlich sind. In unserem neuen Bereich „Smartphone und Apps“ finden Sie mit dem Artikel „Apps und das Problem mit dem Datenschutz“ detaillierte Informationen, wie Sie auf Android-Smartphones und iPhones für mehr Datenschutz sorgen können.

Hier weiterlesen:

Quelle: Klicksafe

 

 

Advertisements