Kritische Mediennutzung

Wir haben heute vier Videoclips angeschaut, um über verschiedene kritische Bereiche jugendlicher Mediennutzung zu sprechen. Zu jedem Clip gab es ein Arbeitsblatt mit Fragestellungen. Zusätzlich haben wir gemeinsam über Hintergrundinformationen gesprochen.

Themen der Videos waren u.a. Cybermobbing, Mobbing in der Schule, Gefahren im Chat, Onlinedating und medialer Voyeurismus. Nach jedem Videoclip haben sich die Kids in Teams zusammen gesetzt und gemeinsam die Fragen behandelt. Im Anschluss wurde in der Gruppe diskutiert.

Drei Filme stammen von der DVD „Medienfluten Clips“ aus dem gemeinsamen Projekt des Fördervereins Kinderfreundliches Stuttgart e. V., der Stuttgarter Zeitung und der Caritas Stuttgart.  Das letzte Video wurde im Rahmen des Wahlpflichtkurses „Film als Schulfach“ von Kindern der Evangelischen Grundschule in Friedrichshagen produziert.

Advertisements