Anschlussfehler im Film

Anschluss bezeichnet in der Filmkunst den stimmigen Übergang zwischen zwei Einstellungen. Oft wird Anschluss auch mit dem englischen Fachausdruck Continuity bezeichnet.

Der Anschluss muss sicherstellen, dass alle Details von einer Einstellung zur nächsten zueinander passen. Wenn dies nicht geschieht, spricht man von einem Anschlussfehler. Typische Anschlussfehler sind Änderungen der Stellung oder Körperhaltung der Schauspieler, Änderungen in der Kleidung oder Ausstattung und Sprünge in der angezeigten Uhrzeit von einer Einstellung zur nächsten.

Weiterlesen

Auch wir haben uns letzte Woche mit dem Thema beschäftigt und viele kurze Filmbeispiele angeschaut. Selbst in Zeichentrick-/Animations Filmen konnten wir Anschlussfehler finden. Das schult das bewusste „Sehen“ von Film und Fernsehen und führt zu lustigen, interessanten und spannenden Diskussionen.

Bewusst Anschlussfehler einbauen

Heute wollten wir das nun auch mal praktisch umsetzen und bewusst „Anschlussfehler“ in einem kurzen Videoclip einbauen. Ziel der Aufgabe war es, dass sich die Teams untereinander ihre Kurzfilme präsentieren und die Anschlussfehler erraten.

Zuerst mussten eine Filmidee und ein Storyboard entwickelt werden.

Fotor1117183340

Anschließend haben die Kids selbstständig gedreht und die Daten dann auf einem Laptop gespielt und mit dem Sichten des Materials begonnen.

Fotor1117190125

Videoschnitt und Präsentation folgen nächste Woche.

 

Advertisements