Das Projekt

Video AG für Grundschulkids

Gemeinsam wollen wir kurze Videoclips produzieren und dadurch die neuen Medien kennen lernen. Das ganze soll Spaß machen, die Kids sollen sich kreativ entfalten und sich Medienkompetenz aneignen. Wichtig ist aber auch, dass die Kids lernen die neuen Medien kritisch zu hinterfragen. Gemeinsam wollen wir über die alltäglichen Medien, ihren Einsatz und Nutzen reflektieren.

Praxisbezogene Aufgaben sollen weitere Kompetenzen fördern.

Teamarbeit: Die Kamera, der Ton sowie die Darsteller/in müssen an einem Strang ziehen um ein gemeinschaftliches Video zu produzieren. Dazu gehört auch eine gute Kommunikation untereinander.

Konzentration: Stimmt die Lautstärke? Stören Nebengeräusche? Ist die Kamera richtig ausgerichtet? Stehen die Darsteller/innen richtig im Bild?

Organisationsvermögen: Ein Videoclip wird innerhalb eines Zeitrahmens geplant, organisiert und gedreht. Von der Idee, der Erstellung eines Storyboards, der anschließenden Aufgabenverteilung bis hin zum fertigen Videoclip werden alle Schritte einer Videoproduktion praxisnah durchgespielt.

Hier ein paar Anregungen:

2010 – Filme sehen verstehen

2011 – Was ist ein Filmteam – und was machen die eigentlich?

2012 – Wie produziert man ein Stop Motion Film – Von Grundschülern für Grundschüler

2013 – Straßenumfrage zum Thema Medien

2014 – Kurznachrichten aus der Schule

2014 – Making – of Kurznachrichten aus der Grundschule

 

Advertisements